Schaufenster

Gott wurde Mensch, damit wir Menschen zurück finden zu Gott.

Vor ein paar Tagen habe ich einen Videoinput gesehen über die Frage, warum die Bibel so dick sei. Die Antwort des Referenten: "Eigentlich war die Bibel nur als Buch mit zwei Seiten gedacht. Aber dann hat sich der Mensch von Gott gelöst und ist ihm davon gelaufen. Gott hat den Menschen aber deswegen nicht aufgegeben und ist ihm nachgegangen. Immer und immer wieder. Über viele Jahrhunderte hinweg bis zum heutigen Tag. Und diese vielen Geschichten, die handeln von der Liebe Gottes zu uns Menschen, erzählt die Bibel. Darum ist die Bibel nicht ein dickes Buch über Gott, sondern das Buch über die dicke Liebe Gottes zu uns Menschen." (Hier findest du den ganzen Videoinput)

Die Weihnachtsgeschichte ist dabei eine der grossartigsten Erzählungen weil sie den Moment beschreibt, als Gott Mensch wurde. Jesus Christus wurde in einem Stall in Betlehem geboren mit dem grossartigen Ziel, uns den Weg zurück zu Papa Gott zu zeigen. Darum liebe ich die Weihnachtsgeschichte. Sie wurde geschrieben für dich und für mich. 

Gerne erkläre ich dir, was das konkret bedeutet und du darfst mich auch kontaktieren für ein Gespräch. Ich nehme mir gerne Zeit für deine Fragen.  

Rolf Brennwald, Pastor